Logo MSH
Titelgrafik

Startseite: Aufgaben und Unternehmensphilosophie

Aktuelles

> Zielunternehmen und Rahmendaten

Geschäftsführer /
Ansprechpartner

Gesellschafter

Referenzkunden

Impressum - Datenschutz

Zielunternehmen und Rahmendaten

 

Die Investitionsphase des Fonds beginnt am 01.07.2008 und endet zum 31.12.2019.

Wer kann Beteiligungsnehmer sein? Antragsberechtigt sind etablierte mittelständische Unternehmen mit Sitz in Schleswig-Holstein oder in Schleswig-Holstein investierende Unternehmen mit i.d.R. einer mindestens 5 jährigen Historie und einem Jahresumsatz zwischen € 10 Mio. und € 100 Mio.

Wie kann das Beteiligungskapital eingesetzt werden? Typische stille Beteiligungen können zur Finanzierung von Investitionen, Umsatzwachstum, Eigenkapitalstärkung, Management-Buy-Out/ Management Buy-In herausgelegt werden.

Ausgeschlossen sind Sanierungen und die reine Ablösung bestehender Bankverbindlichkeiten.

Welches Beteiligungsvolumen ist möglich? Grundsätzlich können einzelne Beteiligungen von € 0,75 Mio. bis € 2 Mio. eingegangen werden.

 

Welche Konditionen gelten für die Beteiligung?

Beteiligungsform: Überwiegend typisch stille Beteiligung, teilweise auch offene Beteiligung

Beteiligungsdauer: 10 Jahre, ab dem 6. Jahr ist eine ratierliche Tilgung möglich

Beteiligungsentgelt: Bonitätsabhängige Vergütung, die sich aus einer festen und einer gewinnabhängigen Komponente zusammensetzt. Eine einmalige Bearbeitungsgebühr von 1,5% wird berechnet.

Weitere Informationen zum Fonds finden Sie hier (als PDF-Download).